• Wanderwege

    Kommen Sie ins Graflinger Tal!

    Wanderung

    Besuchen sie unsere

    ​Wanderwege

  • Grafling 360

    Kommen Sie mit auf.....

    Grafling 360°


    ...einen virtuellen Rundgang

  • MTB-Touren

    Mountainbike-Touren in und um Grafling....

    Mountainbike1
    Gipfelkreuz am Einödriegel

    ...mit dem Rad in die Natur!!!

UNKBöllerschießen im Gemeindegebiet

Brauchtum in der Gemeinde Grafling

Böllerschießen ist eine Tradition, bei dem an besonderen Festen und Ereignissen; wie Hochzeiten, Kirchweihen, Schützenfesten und Krieger- und Reservisten-Jahrtagen durch geeignete Vorrichtungen Krach erzeugt wird.

Vor allem bei Hochzeiten gibt es dieses Brauchtum:

Das Ehepaar wird von Geschwistern, Freunden, Vereinskameraden usw. aufgeweckt. Dies geschieht dann meist frühmorgens mit Geschossen oder Musik. Nach dem Wecken werden die Beteiligten zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. (Am besten Nachbarn vorwarnen, damit es nachher keinen Ärger gibt!!)

Ebenfalls findet im Gemeindegebiet Grafling am Krieger- und Reservisten-Jahrtag (2. Sonntag im September), sowie am Volkstrauertag (Mitte November) und am Totensonntag (Ende November) das Böllerschießen statt.